Lisa Gleim Jonas

Unison Colour Assoziierter Künstler

Unison Colour begrüßt Lisa Gleim Jonas als assoziierten Künstler

Lisa Gleim Jonas gehört zu einer langen Reihe von Künstlern aus den Südstaaten, von denen einige auch erfolgreiche Porträtmaler sind. Sie hat sich schon immer für die Malerei interessiert und sich schon in jungen Jahren dafür entschieden, eine traditionelle Porträtmalerin zu werden. Frau Gleim ist stark beeinflusst von John Singer Sargent, Mary Cassatt und Cecilia Beaux, drei der großen amerikanischen Impressionisten. Als Absolventin der Pennsylvania Academy of the Fine Arts hat Frau Gleim bei Burton Silverman, Cedric und Joanette Egeli und Margaret C. Baumgaertner studiert. Sie hält es für sehr wichtig, sich weiterzubilden und ist der Meinung, dass "die Ausbildung eines Künstlers niemals endet".

Frau Gleim begann 2001 mit dem Malen von Haustierporträts, nachdem sie ihren 14 Jahre alten Golden Retriever Bonnie verloren hatte. Ihr Mann Bill Jonas schlug vor, ein Porträt von Bonnie zu malen, um den Schmerz über den Verlust zu lindern. Bald stellte sie fest, dass sie nicht die Einzige war, die ihre Haustiere als Teil der Familie betrachtete. Seitdem hat Lisa zahlreiche Porträtaufträge für Hunde-, Katzen- und Pferdeporträts erhalten, von denen viele ihre Besitzer zu Tränen rührten, nachdem sie ihre Lieblinge auf Papier verewigt hatten.

Frau Gleim hat auch die Gelegenheit ergriffen, ihre beiden Leidenschaften zu kombinieren und nutzt ihr Talent, um Tierorganisationen zu unterstützen. Sie hat Jahr für Jahr zahlreiche Haustierporträts an lokale Tierorganisationen gespendet, darunter die Humane Society of Cobb County, die Atlanta Humane Society, die Atlanta Animal Alliance, Dixie Golden Retriever Rescue und Happy Tails, um nur einige zu nennen. Ihre Porträts sind immer ein Höhepunkt der Veranstaltung und bringen den Gruppen dringend benötigte Geldmittel ein. Sie sieht ihre Spenden als eine einzigartige Möglichkeit, Tieren in Not zu helfen. Seit 2004 ist Frau Gleim Mitglied des Künstlerverzeichnisses des American Kennel Club's Museum of the Dog.

Neben der Porträtmalerei ist Frau Gleim auch eine preisgekrönte Landschaftsmalerin. Wenn sie Landschaften malt, arbeitet sie sowohl in Pastell als auch in Öl und erreicht mit jedem Medium zwei sehr unterschiedliche Stile. Ihr besonderes Interesse gilt der Schönheit des Lichts und wie es die Landschaft beeinflusst. Jedes Jahr verreist sie mit einem Freund, um eine Woche lang vor Ort zu malen. Das Ziel ihrer Wahl ist in der Regel die Südostküste, wo sie aufgewachsen ist und ihre Sommer verbracht hat, was sich auch in ihren Arbeiten widerspiegelt.

Sowohl ihre Landschaften als auch ihre Porträts befinden sich in zahlreichen Privatsammlungen an der gesamten Ostküste, darunter das Children's Hospital of Philadelphia, Orthopaedic Division, die Gemächer des ehrenwerten Vizekanzlers Jack B. Jacobs in Wilmington, Delaware und Astra-Zeneca Pharmaceutical.

Frau Gleim gründete 2005 zusammen mit fünf Künstlerkollegen und Freunden dieAtlanta Fine Arts League. Die Liga wurde als Katalysator für ihr hochgelobtes Gemeinschaftsprojekt "Art From The Heart" ins Leben gerufen. Bei diesem Projekt haben Künstler aus dem Großraum Atlanta ihre Zeit und ihr Talent gespendet, um die Porträts der gefallenen Soldaten Georgias, die im Irak und in Afghanistan ums Leben gekommen sind, zu malen - und zwar kostenlos für die zurückbleibenden Familien. Bitte klicken Sie auf den Link, um mehr über dieses wichtige Projekt zu erfahren.

Im Januar 2008 drehte Georgia Public Television's State of the Arts einen Dokumentarfilm über das Projekt, in dem Lisa und zwei weitere Künstler und Familien begleitet wurden. Im Juni 2009 wurde die Folge mit dem Titel "Art From the Heart" für einen Emmy für herausragende Leistungen in den Bereichen Fernsehnachrichten und Programm-Spezialität nominiert und gewann diesen auch. Sehen Sie sich den Beitrag hier an.

Nachdem sie acht Jahre lang in Philadelphia gearbeitet und gewohnt hatte, kehrten Frau Gleim und ihr Ehemann Dr. Bill Jonas im Jahr 2000 in ihre Heimat Atlanta, Georgia, zurück, wo sie ihr Studio und ihren Wohnsitz beibehält.

0
Kundenanfragen

Haben Sie eine Frage?

Bitte zögern Sie nicht, uns Fragen zu stellen, und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.
Wenn Sie uns lieber eine E-Mail schicken möchten, wenden Sie sich bitte an uns:

Oder rufen Sie uns an unter +44 (0)1434 240203 und wählen Sie Option 1, für Liz.

Handelsanfragen

Für Handelsanfragen wenden Sie sich bitte an uns wie unten angegeben:

UK

[email protected] oder rufen Sie Liz an unter +44 (0)1434 240203 Option 1

China und Russland
Europa
Nord-Amerika
ROW (ohne China und Russland)

Anmeldung