Renoir, die Pandemie und Unison Colour Pastellbilder

Da ich mit einer talentierten Künstlerin, Catherine Inglis, verheiratet bin, habe ich eine wunderbare Vorliebe für weiche Pastellfarben entwickelt. Ich bin auch ein großer Bewunderer der impressionistischen Bewegung und insbesondere von Pierre-Auguste Renoir. Vor etwa 25 Jahren bat ich meine Frau, eine Kopie eines Renoirs zu malen, damit ich mich jeden Tag zu Hause daran erfreuen konnte. Der Druck eines vollen Terminkalenders hat dazu geführt, dass es eine Pandemie gebraucht hat, bis meine Bitte erfüllt wurde.

Ich wählte eines von Renoirs bekanntesten Gemälden, das "Mittagessen der Schiffergesellschaft", als das Bild, das ich gerne hätte. Es ist bestimmt nicht das einfachste Gemälde, das man kopieren kann. Mit dem Ergebnis bin ich absolut zufrieden. Die frischen, leuchtenden Farben von Unison Colour Pastels haben einen fabelhaften "3D"-Effekt in der fertigen Kopie erzeugt, und man hat das Gefühl, dass man in die Szene hineingehen kann.

Das lange Warten hat sich gelohnt, und das Bild hat jetzt einen Ehrenplatz in unserem Esszimmer.

Ron Inglis

Mittagessen der Bootsparty - Etappen

Erste Stufe

Renoir Bootsszene, Stufe 1 von Cath Inglis

Ich habe meine erste Zeichnung mit einem Raster erstellt, um das Bild mit einem Pastellstift vom Referenzfoto auf das Papier zu übertragen. Als Oberfläche verwende ich Schleifpapier der Qualität 800p.

Anschließend blockiere ich die Komposition locker und untermale sie mit Conte Carre Hartpastellkreiden. Das ist etwas, was ich bei all meinen Porträtarbeiten mache.

Sie können die verwendeten Farbtemperaturen und Tonwerte deutlich erkennen.

Stufe 2

Renoir Bootsszene, Stufe 2 von Cath Inglis

Ich baue weiter mit Conti auf und führe auch weichere Pastellfarben ein, meistens benutze ich Unison Colour Pastellfarben, die ich am liebsten mag. 

Ich habe die dunkelsten Stellen mit Schwarz untermalt und dann mit dunklen Farben überarbeitet. Schwarz (wie auch Weiß) kann für sich genommen ziemlich flach sein.

Ich gestehe auch, dass ich mich von der Dame im Mittelgrund mitreißen ließ und nicht widerstehen konnte, ihr ein wenig mehr ins Gesicht zu malen! Das ist nichts, was ich meinen Schülern raten würde. Entwickeln Sie das Ganze, wenn Sie können.

Stufe 3 & 4

Renoir Bootsszene, Stufe 3 von Cath Inglis

Ich arbeite weiter an der Entwicklung der Gesamtkomposition. Ich fange an, die fleischigen Bereiche ein wenig mehr zu bearbeiten und auch die Pastellfarbe mit den Fingern zu mischen. Ich habe das Gefühl, dass es einfacher ist, diese helleren Bereiche in diesem Stadium zu bearbeiten, als ständig von dunkel nach hell zu wechseln. So vermeidet man die Verunreinigung durch Pastellreste. Eine gute Idee ist es, ein altes Baumwolltuch zu verwenden, um sowohl die Pastellfarben als auch die Finger während der Arbeit sauber zu halten.

Renoir Bootsszene, Stufe 4 von Cath Inglis

Ich verwende nur selten einen Mixer, aber ich finde die Conti-Pastellkreiden großartig, um weichere Pastellkreiden zu bewegen. Auf dem geschliffenen Papier haften sie auch für Detailarbeiten.

Stufe 5

Renoir Bootsszene, Bühne 5 von Cath Inglis

Hier geht es wirklich um die Feinheiten, insbesondere um die Tabelle und ihren Inhalt.

Der Spaß bestand darin, das Glitzern auf den Weingläsern zum Leuchten zu bringen, und dafür eignen sich helle Pastelltöne am besten. Man sollte daran denken, dass die dunklen Farben die hellen heller machen und natürlich funktioniert auch das Gegenteil. Ich liebe die Farben und Töne in Renoirs Gemälde. Ich halte ihn für den talentiertesten aller Künstler. 

Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, diese Kopie seines berühmtesten Werkes zu vervollständigen, und ich habe das Gefühl, dass ich viel gelernt habe.

Ich glaube, Ron denkt darüber nach, eine weitere ....... in Auftrag zu geben!

Anmerkung des Künstlers

Renoir Bootsfahrt-Szene, von Cath Inglis

Die Sperre gab mir endlich Zeit, an diesem Auftrag von Ron zu arbeiten. Er bestand darauf, dass das Bild in Pastell und nicht in Öl gemalt werden sollte, wie es bei Renoirs Original der Fall war. Ich muss sagen, dass ich die Herausforderung, die vor mir auf der Staffelei stand, nach dem Gedanken "wo soll ich anfangen" wirklich genossen habe.

Als ich so viele Stunden an diesem Bild arbeitete, wurde mir klar, was für ein erstaunlicher Meister Renoir war. Die Art und Weise, wie er seine Freunde gruppiert hat, wie das Auge durch das Bild wandert und die perfekten Verhältnisse von Dunkelheit und Licht schaffen ein so wunderbar komponiertes Werk.

Das Gemälde hat eine sehr interessante Geschichte, die unter diesem Link nachgelesen werden kann.

https://en.wikipedia.org/wiki/Luncheon_of_the_Boating_Party

Ich hatte das Gefühl, daraus gelernt zu haben - ein Künstler lernt nie aus.

Pastellporträt von William Bradford - Pilgervater

Vor etwa 18 Monaten wurde ich von den Freunden der St. Helena Church in Austerfield, Doncaster, gebeten, ein Porträt von William Bradford (Pilgervater) anzufertigen. Dies geschah anlässlich des 400. Jahrestages der Abfahrt der Mayflower nach Plymouth in den USA.

Cath Inglis mit Vorführungen bei Patchings.

Patchings Festival für Kunst, Handwerk und Design

Eine der besten Veranstaltungen für Kunst, Kunsthandwerk und Design im Vereinigten Königreich, inmitten der malerischen Landschaft von Nottinghamshire, mit über 250 der besten professionellen Künstler, Kunsthandwerker und Designer.

Cath Inglis bei der Ilkley Art Show.

Ilkley Kunstausstellung 2018

Ich habe mich sehr gefreut, dass man mich gebeten hat, meine Lieblingspastellkreiden UNISON (was sonst!) vorzuführen und zu bewerben. Ich benutze sie, seit ich sie 1988 im Skipton Art Shop entdeckt habe - meine Güte, man sieht mir mein Alter an.

Wenn Sie das gelesen haben...

Bitte tragen Sie sich in unsere Mailingliste ein, um aktuelle Informationen über unsere assoziierten Künstler und andere Neuigkeiten von Unison Colour sowie exklusive Angebote zu erhalten.

Verwenden Sie die nachstehenden Schaltflächen, um die Botschaft zu verbreiten.

26 Antworten

  1. Es ist erstaunlich, und was mir aufgefallen ist, ist, dass die Details des Wassers im Hintergrund und die Gegenstände auf dem Tisch meine Aufmerksamkeit auf sich ziehen, während es im Original eher um die Menschen zu gehen schien. Nicht, dass die Menschen nicht gut wären, das sind sie wirklich, aber für mich scheint das Bild in dieser Version mehr zu sein.

  2. Ein erstaunliches Werk, so viele kleine Details, und ich wette, wenn der Künstler noch am Leben wäre, würde er Ihnen applaudieren.

    1. Danke Anneli. Es hat mir wirklich Spaß gemacht, dieses Stück zu bearbeiten. Ich liebe seine Arbeit und hätte gerne gesehen, wie der Meister selbst daran gearbeitet hat - ich glaube, es war viele Monate in Arbeit.

  3. Wunderbare Arbeit. Ich liebe die Lockerheit und doch die feinen Details, wo es nötig ist. So gut gemacht. Ich frage mich, welche Größe das Bild hat. Ist es auf Papier oder auf einer Platte?

    1. Hallo John
      Das Bild ist ungerahmt 71 cm x 52 cm groß.

      Es ist auf einem 800er Schleifpapier gemalt, das viel Pastell aufnimmt. Ich habe dies für den Verkauf an Pastell Künstler, die gerne diese zu verwenden.

      Ich freue mich auch, dass Ihnen das Stück gefallen hat, es war eine Herausforderung.

  4. Absolut wundervoll Cath, das Detail ist fabelhaft und genauso gut in Pastell wie in den originalen Ölbildern. Ein Familienerbstück, das man noch viele Jahre lang bewahren kann

  5. Was für eine wunderbare Arbeit. Vielen Dank, dass Sie die verschiedenen Stadien und Beschreibungen der Arbeit an dem Projekt veröffentlicht haben. Ron ist mit einer sehr talentierten Dame verheiratet!

  6. Eine erstaunliche Arbeit, Sie müssen so stolz auf sich sein. Ich habe mir mehrere Ihrer Videos zu anderen Themen angesehen und fand sie sehr hilfreich und inspirierend. Ich muss versuchen, harte und weiche Pastellfarben (insbesondere Unison) miteinander zu kombinieren. Viel Glück für Ihr nächstes Meisterwerk.

  7. (Übersetzt)Großartige Kopie! Dies ist eine sehr mutige Entscheidung, den Job mit Pastellfarben zu tun! Wie aufregend! Ich habe Kopien mit Öl gemacht, aber nicht mit Pastellkreiden. Sie inspirieren zu Höchstleistungen!!! Cath, du bist eine talentierte und mutige Künstlerin! Danke an das Unison-Team, dass wir moderne Genies kennenlernen durften!

    (Original)Великолепная копия! Это очень смелое решение выполнить работу пастелью! Потрясающе! Я выполняла копии маслом, но не пастелью. Вы вдохновляете на подвиги!!! Кэйт, вы талантливый и смелый художник! Спасибо команде Юнисон за знакомство с современными гениями!

  8. Was für eine wunderbare Version des Gemäldes von Renoir! Sind es die quadratischen Conte Carre-Stifte, die Sie für Ihre Untermalung verwenden?

Eine Antwort hinterlassen

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit *gekennzeichnet

Letzte Blogbeiträge

Understanding Underpainting

Painting portraits can be intimidating if you are unsure of where to begin. For me, it is that initial layer of pastel that makes the subject start to take shape.

0
Kundenanfragen

Haben Sie eine Frage?

Bitte zögern Sie nicht, uns Fragen zu stellen, und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.
Wenn Sie uns lieber eine E-Mail schicken möchten, wenden Sie sich bitte an uns:

Oder rufen Sie uns an unter +44 (0)1434 240203 und wählen Sie Option 1, für Liz.

Handelsanfragen

Für Handelsanfragen wenden Sie sich bitte an uns wie unten angegeben:

UK

[email protected] oder rufen Sie Liz an unter +44 (0)1434 240203 Option 1

China und Russland
Europa
Nord-Amerika
ROW (ohne China und Russland)

Anmeldung