Sicheres Arbeiten mit Unison Colour pastellfarben

Pastellkreiden sind von Natur aus ein staubiges Medium, und Künstler wissen, dass sie bei der Arbeit mit jedem Medium Verantwortung für ihre Gesundheit übernehmen müssen. Diejenigen Künstler, die schon lange mit Pastellkreiden arbeiten, haben ihre eigenen Methoden, um den Staub auf ein Minimum zu reduzieren.

Wir von Unison Colour Ltd raten dazu:

  • Minimierung der Bildung von Stäuben in der Luft
  • Arbeiten Sie in einem Raum, der Ihrer Kunst gewidmet ist, und nicht dort, wo Sie auch Essen zubereiten würden.
  • Verwenden Sie bei der Reinigung Ihres Kunstraums Besen und feuchte Tücher/Mopps, um den Staub aufzusammeln.
  • Wenn Sie es sich leisten können, verwenden Sie einen Luftfilter ODER stellen Sie sicher, dass Sie Pastellfarben in einem gut belüfteten Raum verwenden.
  • Bei der Verwendung von Pastellkreiden nicht essen, trinken oder rauchen
  • Gründliches Händewaschen nach der Handhabung
  • Bei starker Beanspruchung oder wenn Sie sich in der Nähe Ihres Gemäldes aufhalten, wird das Tragen einer Staubmaske empfohlen.
  • Empfehlenswert sind auch Schutzhandschuhe aus Latex oder Vinyl, alternativ können Sie eine Schutzcreme verwenden.

Sind Unison Colour Pastellfarben giftig?

Die Pastellkreiden vonUnison Colour wurden streng auf ihre Toxizität getestet, da dies eine Voraussetzung für den Verkauf auf dem US-amerikanischen Markt ist. Unsere Pastellkreiden tragen das AP-Label. Im Bericht des Toxikologen heißt es : "Dieses Produkt ist kein giftiger oder gefährlicher Stoff im Sinne von CFR 1500.3 des Bundesgesetzes über gefährliche Stoffe. Es muss nicht als akut oder chronisch gefährlich gekennzeichnet werden.

Die von uns verwendeten Cadmium- und Kobaltpigmente sind weniger gefährlich als andere Cadmium- oder Kobaltverbindungen, da sie extrem unlöslich sind. Dadurch verringert sich das Risiko einer Aufnahme in den Körper und auch die Gefahr für die Umwelt wird erheblich reduziert. Aufgrund der einzigartigen Struktur der bei der Herstellung unserer Pastellkreiden verwendeten Pigmente spiegeln diese Materialien nicht die Eigenschaften der enthaltenen Metalle oder Oxide wider, und keines der verwendeten Pigmente ist gemäß den EU-Vorschriften als gefährlich eingestuft.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass unsere Pastellkreiden sicher in der Anwendung sind.

0
Kundenanfragen

Haben Sie eine Frage?

Bitte zögern Sie nicht, uns Fragen zu stellen, und wir werden uns so schnell wie möglich bei Ihnen melden.
Wenn Sie uns lieber eine E-Mail schicken möchten, wenden Sie sich bitte an uns:

Oder rufen Sie uns an unter +44 (0)1434 240203 und wählen Sie Option 1, für Liz.

Handelsanfragen

Für Handelsanfragen wenden Sie sich bitte an uns wie unten angegeben:

UK

[email protected] oder rufen Sie Liz an unter +44 (0)1434 240203 Option 1

China und Russland
Europa
Nord-Amerika
ROW (ohne China und Russland)

Anmeldung